Empfehlungen

VERANSTALTUNGEN DES RADEBEULER KULTURBAHNHOFS / Radebeul Ost

GESPRÄCHE ÜBER LITERATURThema: „Die Welt der Sagen“
05.02.2024 | 17:30 Uhr | Gespräch über die wahrscheinlich älteste Literaturform, die bis heute sehr beliebt ist.

Thema: Heinrich Mann: „Die Jugend des König Henri Quatre
04.03.2024 | 17:30 Uhr | Der junge Henri, König von Navarra, soll die Prinzessin Marguerite de Valois, Tochter der Königin von Frankreich, heiraten. Der Zweck: die Versöhnung beider Königshäuser. Was wie das Ende eines Märchens klingt, ist eine blutige Zäsur im Frankreich des 16. Jahrhundert, dargestellt in diesem Roman von Heinrich Mann.

AUSSTELLUNGEN

Ausstellung André Uhlig | „Desiderium“ Malerei und Grafik
Vernissage am 10. Februar bis 30. März 2024 | Vernissage 10. Februar, 17 Uhr mit „Cellomomenten“ von Christoph Uschner

Der Radebeuler Maler und Grafiker André Uhlig führt uns mit seiner Malerei und Grafik an seine Sehnsuchtsorte.In seiner unmittelbaren Umgebung sowie im benachbarten Böhmen ist die Landschaft mit ihrer Natur sein „Desiderium“,  durch welches er Anregungen für seine künstlerische Arbeit erhält und welches seine Sichtweisen prägt. Ähnlich wie Caspar David Friedrich zeichnet er in der Natur und versucht dabei seine Emotionen und Empfindungen vor Ort einzufangen. In seinem Radebeuler Atelier setzt er sie künstlerisch, meist farbig auf Druckplatte und Papier um und zeigt einen Teil seiner Arbeiten in dieser Ausstellung.

LITERATURKINO